Party, Ball und Umzug Fasching in Wört 2010

Der Wörter Fasching startet heute Abend mit dem „Warm up“

Das Programm zum Wörter Fasching kann sich sehen lassen. Auftakt ist schon heute Abend ab 19.30 Uhr beim „Faschings-Warm-Up“ in der Wörter Gemeindehalle, organisiert von den Zipfelklatscher, ehemals Rotachtaler Bauwagen.

Wört. Am Donnerstag, 11. Februar, 11 Uhr, wird der Bürgermeister von den „Schellabogaschnitzler“ abgesetzt.
Der Wörter Narrenbaum wird am Freitag, 12. Februar, neben dem Rathaus aufgestellt. Vom Gässle aus kommen die Wörter Rotachnarren mit einem stattlichen Exemplar um 18.30 Uhr zum Rathaus. Schon ab 18 Uhr gibt’s im Gässle Freibier und Glühwein umsonst. Die anschließende Party steigt in der Turnhalle.
Ein Seniorenfasching mit Programm wird am Samstag, 13. Februar, um 14 Uhr in der Konrad-Biesalski Schule geboten. Am Abend werden die Bixa-Wuchter, ehemals Wörter Bauwagen, um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle für gute Unterhaltung sorgen. Unumstrittener Höhepunkt des Wörter Faschings ist aber der große Faschingsumzug am Sonntag, 14. Februar um 13.30 Uhr. Vom Gässle und der Schlossgasse aus starten über 60 Gruppen mit zahlreichen Motivwagen und rund 1500 Teilnehmern. Durch die Hauptstraße geht es zum Rathaus und dann die Dinkelsbühler Straße hinauf zum Sportgelände, wo im Anschluss auf dem Parkplatz eine Narrenparty geboten wird. Für gute Bewirtung am Straßenrand ist gesorgt. Ebenfalls auf dem Faschingsprogramm: der Gugga-Ball der Rotachgugga am Montag, 15. Februar, 19.30 Uhr, in der Gemeindehalle.
Zum Ausklang der Fasnacht wird der Narrenbaum am Dienstag, 16. Februar, um 18 Uhr vor dem Rathaus meterweise zugunsten des Fördervereins der Konrad-Biesalski Schule versteigert.
In diesem Jahr stehen beim Wörter Fasching zudem drei Jubiläen an. Die „Bixa-Wuchter“ feiern zehnjähriges Bestehen, die „Muggabatscher“ sind 20 Jahre alt, die „Krabbazwicker“ sogar 35. AK

© Schwäbische Post 04.02.2010

http://www.schwaebische-post.de/regional/ellwangen/woert/470211/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0